Veranstaltungen 2022


 

Pressebericht Reservistenkameradschaft Wittgenstein

Impressionen des

1. Wittgensteiner Drei Städte Marschs

am 23. April 2022

 

 

 

 

 



 

Pressebericht Reservistenkameradschaft Wittgenstein

Einladung zum Kameradschaftsabend mit Weiterbildung

und Sammlung für die Ukraine am 17. März 2022

 

 

 

 

 

Die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Wittgenstein treffen sich am 17. März um 19:00 Uhr in der Haflinger Hütte in Erndtebrück. Die wichtigsten Themen an diesem Abend sind, die Planung und

Organisation des 1. Wittgensteiner 3-Städte Marsch am 23. April 2022 auf dem Stünzelplatz und

die Unterstützung der Ukraine mit Spenden. Die Kameradschaft sammelt Kfz Verbandskästen für die Ukraine, ob neu, kurz vor dem Ablaufen oder schon Abgelaufen macht keinen Unterschied.

Zu diesem Zweck wird in der Tiefgarageneinfahrt des Seniorenzentrums in Erndtebrück, ein Sammelbehälter aufgestellt. Auch am Abend an Haflinger Hütte, können sie abgegeben werden.

Diese Verbandskästen sind sehr handlich, enthalten die wichtigsten Sachen zur Wundbehandlung und lassen sich leicht verteilen. Es steht auch ein Sammelbehälter bei der freiwilligen Feuerwehr in Fellinghausen. Die gesammelten Verbandskästen aus Wittgenstein und Siegen, gehen dann zusammen mit einem Transport anderer Hilfsgüter an die polnisch-ukrainische Grenze. Von dort aus, werden sie dann in der Ukraine verteilt. Die Reservistenkameradschaft hofft auf eine rege Beteiligung der Bevölkerung und der Mitglieder.

 

Nach Verschiebungen wegen Corona, findet der 1. Wittgensteiner Drei Städte Marsch am 23. April am Stünzelplatz statt. Er hat 3 Marschstrecken über 6, 9 und 12 Km. Diese Strecken führen Richtung Erndtebrück, Bad Berleburg und Bad Laasphe und zurück zum Stünzelplatz. Jeder der Lust am Wandern und Marschieren hat, kann gerne daran teilnehmen. Die Feldküche wird dann die Marschierer, Wanderer, die Gäste und das Publikum mittags mit Erbseneintopf mit Würstchen aus der Gulaschkanone versorgen. Interessierte können gerne an unserem Treffen in der Haflinger Hütte um 19:00 Uhr teilnehmen. Sie haben dann die Möglichkeit, unsere Ziele, die Mitglieder und unsere Geschichte kennen zu lernen. Für alle Teilnehmer an diesem Abend, gelten die 3-G-Regeln „geimpft, genesen, getestet“. Der Vorstand der Reservistenkameradschaft freut sich auf eine rege Teilnahme.

 

Für Informationen über die Reserve der Bundeswehr, dem Reservistenverband, unserer Kameradschaft und unseren Veranstaltungen, steht unserer Homepage im Internet zur Verfügung.

www.rk-wittgenstein.de.

Die Aufgaben und Ziele unseres Fördervereins findet man auf der Internetseite

 

www.foerderverein-rk-wittgenstein.de